Wenn das Handy dreimal klingelt....

Solltest Du genau wissen, wer dran ist. Zumindest dann, wenn es für Dich gefährlich werden kann.
Leichtsinn im Umgang mit den "modernen" Kommunikationsmitteln wie Handy, Internet und Co. ist der Beziehungskiller Nummer eins.

Oft wird ein Seitensprung am Handy entdeckt. Das muss nicht sein.
Dumm gelaufen.
Das Handy zuhause vergessen: Eine Einladung für die kleine Handy - Spionage. Wenn Du jetzt noch kompromittierende SMS oder Anrufe im Handy - Speicher hattest, kann es sein, dass die Luft ganz schön eng für Dich wird.

Vergiss die Handy - Tipps mit Auskunft und Co. !

Du wirst es sicher schon gelesen haben. Diese unglaublich durchdachten Tipps, man solle doch die Handynummer seiner Affäre bitteschön unter Auskuft, Pannenhilfe oder gar Mailbox abspeichern und dann, nach dem Telefonat, immer schön artig die Rufliste löschen.

Diese Tipps sind nicht nur fahrlässig, sondern sogar höchst gefährlich!

Überleg mal: Wie oft wurdest Du schon von Deiner Mailbox angerufen? Hat Dir schon jemals diePannenhilfe ein SMS geschickt? Was passiert wohl, wenn Dein Partner an Dein Handy geht und immer eine leere Rufliste oder einen leeren Nachrichtenspreicher findet?

Egal, wenn Dein Partner von den obigen Effekten etwas mitbekommt, stehst Du in der Erklärungsnot. Ein zweites Handy ist natürlich auch eine Lösung. Das sollte dann aber an einem wirklich sicheren Ort verwahrt sein.

Bewährt hat sich, komplett auf SMS oder Telefonate überhaupt zu verzichten. Das fällt schwer, ist aber auf Dauer die beste Lösung.

Wenn die Sehnsucht zu gross ist, die Nummern evtl. schon ausgetauscht, solltest Du Deinen Seitensprung Partner gar nicht in Deinem Telefonbuch abspeichern. Dann erscheint immer nur eine Nummer im Display.

SMS kann man bei den allermeisten Handys heutzutage übrigens auch einzeln aus der Liste löschen. Praktisch, oder? Denn eine notorisch leere Liste macht misstrauisch.
Das gilt übrigens auch für die Liste der zuletzt angerufenen Nummern. Die Handyhersteller haben auch hier die Bedürfnisse der Kundschaft erkannt und einzelne Einträge bearbeitbar gemacht :)

Wenn Du dann noch für bekannte Rufnummern einen Klingelton definierst und für unbekannte Anrufer eine Lautlos - Umgebung wählst, fallen unerwartete Anrufe noch nicht mal auf und Du wirst für Deine rücksichtsvolle Einstellung sogar noch gelobt.

Ansonsten lassen sich Seitensprung Kontakte mitunter auch prima integrieren, lies dazu doch einfach den Artikel zum Seitensprung - Umfeld nochmal.

 

Julia (29), Angestellte:

Seit Monaten schon hatte es mit mir uns Markus gekriselt. Ständig das genörgel, meist wegen irgendwelchen Putzgeschichten - Das wurde ihm dann wohl irgendwann einmal zuviel. Zuerst hab ich es gar nicht richtig gemerkt, das er sich immer weniger um mich bemühte, ja er ignorierte mich zeitweise sogar.
Aber mit der Zeit fand ich das gar nicht so schlimm, schliesslich hatte ich meine Ruhe und irgendwie wurde unser Verhältnis miteinander plötzlich entspannter.
Bis Markus eines Morgens fast zu spät zur Arbeit kam und sich ziemlich beeilen musste. Da vergass er sein Handy auf dem Nachttisch und anstelle es einfach wegzulegen wurde ich neugierig, nachzusehen, was er denn Abends neben mit im Bett immer so am Handy herumspielte.
Ich muss sagen, das ich es schon fast erwartet hatte. Aber es war trotzdem ein Schock zu lesen, was er da mit einer gewissen Manuela, die er wohl aus dem Internet kannte, alles schrieb.
Vor lauter Wut hab ich das Handy an die Wand geschmissen.
Als Markus nach Hause kam, gab es erstmal einen Riesenkrach, der aber wie ein reinigendes Gewitter war. Er gab alles zu und mit Hilfe einer Paartherapie versuchen wir nun unsere Probleme gemeinsam anzugehen.
Aber das war ein langer Weg.


Mehr Erfahrungen:


Hast Du auch eine Seitensprung Geschichte erlebt?
Egal, ob gut oder schlecht ausgegangen - Wir alle möchten auch aus Deinen Gefühlen, Erfolgen und Fehlern lernen.

Schreibe Deine Geschichte in unserem Forum. Du wirst schnell merken: Du bist nicht allein!

Seitensprung Geschichten im Seitensprung Forum >>>


Bist Du auf der Suche nach einem Seitensprung?



Dann empfehlen wir Dir die Mitgliedschaft bei Lovepoint!

Die Seitensprungagentur Lovepoint.de wurde von unserer Redaktion auf Herz und Nieren getestet und fiel vor allem durch die schiere Anzahl der erfolgreichen Kontaktvorschläge sowie der überdurchschnittlich hohen Diskretion auf.



Das Team von Lovepoint ist jederzeit persönlich ansprechbar, kompetent und sehr hilfsbereit.

Unsere Meinung:
Wenn Seitensprung, dann Lovepoint!